close

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus!

Vielen Dank!
Die Nachricht wurde verschickt.

E-Mail (Empfänger)

E-Mail (Absender)

Betreff

Nachricht

CAPTCHA Image [ Neues Captcha ]

538 Seiten totes Holz über Suchmaschinenoptimierung – kann das wirklich sinnvoll sein?

Andre Alpar hat sich unserem Interview gestellt und verlost sein neues SEO-Buch an Zweifler

Alle Grundlagen auf einen Blick: Andre Alpar liest in seinem Buch "SEO – Strategie, Taktik und Technik" (Quelle: Andre Alpar)

Alle Grundlagen auf einen Blick: Andre Alpar liest in seinem Buch „SEO – Strategie, Taktik und Technik“ (Quelle: Andre Alpar)


So viele neue Projekte: Mit einem Buch über Suchmaschinenoptimierung will Andre Alpar nicht nur Praktiker überzeugen, sondern auch in der akademischen Welt landen. Neben der Promotion für das Buch liegt derzeit außerdem die Vorbereitung für die Content Marketing Masters an. Die Konferenz findet erstmals unabhängig von der OMCap am 28. Mai in Berlin statt. Warum Andre ausgerechnet ein Buch schreiben wollte und was er über die Zukunft von SEO denkt, lest Ihr hier…

Ein Buch? Geld verdienen kann man damit aber nicht, oder? Warum gerade dieses Medium?
Andre Alpar: „Ein Buch kann immer nur ein „langes Spiel“ sein. In gewisser Weise muss man mit voller Überzeugung an einem Buch arbeiten. Wir denken, dass die Wirkung eines guten Buches zwar sehr langfristig, dafür aber auch sehr positiv sein kann. Es ist so gründlich gemacht und führt „so sanft“ an die Materie heran, dass es durchaus taugen kann auch im Lehr-/Universitätsalltag Eingang zu finden. Das war auch ein Nebenaspekt der uns sehr wichtig war. Wenn mehr Leute, die über Marketing lernen, auch einen guten Zugang zu SEO finden, sind wir uns sicher, dass das langfristig sehr gut für den SEO Markt als Ganzes ist und daran werden sicherlich auch wir partizipieren. Natürlich sind die „Zyklen“ beim Buchschreiben leicht crazy. Allein von der Abgabe der letzten Version des Buches bis zur Veröffentlichung sind 6 Monate vergangen. Was heißt das für den Autor: Man reißt sich zusammen und versucht eben mehr auf das zu achten und das herauszuarbeiten „was übrig bleibt“, geht also nicht auf kurzfristige Anpassungen ein, sondern denkt langfristig. Heißt also mehr Arbeit, denn es ist eben nicht so einfach möglich „schnell mal was zu ändern“. Das Ziel, ständig auf dem aktuellsten Stand der Entwicklung der Suchmaschinenoptimierung und das auch noch 100% präzise zu sein, lässt sich bei einem Buch-Projekt nicht realisieren. Viel wichtiger und langlebiger sind gut strukturierte Überblicke, die Zugang zu den Themen der Suchmaschinenoptimierung bieten.“

Wer ist die Zielgruppe?
„Das Buch wendet sich an sämtliche Personen, die im SEO arbeiten sowie an diejenigen, die in angrenzenden Bereichen arbeiten oder unter deren Führungsspanne das SEO-Thema hinzugehört.“

Was können die Leser erwarten? Welche SEO-Aspekte stehen im Mittelpunkt?
„Im Mittelpunkt stehen Fragestellungen, die man sich in einem professionellen SEO-Umfeld und -Kontext stellen muss sowie Aspekte der Suchmaschinenoptimierung, die sich durch die Weiterentwicklung der Branche ergeben. SEO hat sich in den mindestens letzten fünf Jahren stark professionalisiert, sodass auf Unternehmensebene an das SEO-Team eine Erwartungshaltung wie auch bei allen anderen Marketingkanälen definiert wird. (Anmerkung an der Seite: Diese neue Phase der Professionalisierung des SEO hat auch eine komplett neue Garde sich extrem gut entwickelnder Agenturen auf die Tagesordnung gebracht – oft gegründet von Ex-Inhouse-SEOs.) SEO ist kein Voodoo und keine Black Box, und im Buch möchten wir vermitteln, wie sowohl online-geprägte Unternehmen als auch solche Unternehmen, die den Online-Marketing-Kanal gerade erst richtig erschließen, SEO mit Inhouse-Konstellationen oder auch mit Agenturunterstützung auf ein nächste Level heben können.

Andre Alpars Buch kostet in der gebunden Ausgabe etwa 50 Euro.

Andre Alpars Buch kostet in der gebunden Ausgabe etwa 50 Euro.

An vielen Stellen versuchen wir außerdem extrem zu verdichten und zu destillieren um die wirkliche Essenz von Sachverhalten herauszuarbeiten. Mal als Beispiel das Thema „Universal Search“ betrachtet. Man kennt mittlerweile gut über 120 verschiedene Darstellungsformen in den Suchergebnissen. Wenn wir anfangen alles aufzulisten und zu dokumentieren wäre die Liste sicher schon bei der Fertigstellung wieder veraltet. Wir haben uns an diesem Beispiel im Buch eher darauf konzentriert, Kriterien zu definieren, mit denen sich die verschiedenen Darstellungsarten unterscheiden lassen. Außerdem konnten wir durch eine sinnvolle Gruppierung der Darstellungsformen von Universal Search Ergebnissen die Phänomengruppen auf nur etwas mehr als ein Dutzend beschränken. Sowohl die Unterscheidungskriterien der Darstellungen als auch die Phänomengruppen sind dann etwas, das von Dauer nützlich ist und das es schafft, die komplexen und sich verändernden Sachverhalte in der Universal Search leichter zu verdauen und zu verstehen.“

Viele stimmen schon den Abgesang auf SEO an. Wieso ist es für dich immer noch ein wichtiger Marketing-Hebel?
„Von den Kanälen, die der Neukundengewinnung dienen, ist SEO immer noch der günstigste und nachhaltigste Kanal. Günstig bzw. mit niedrigen Kosten verbunden deswegen, weil bei der Suchmaschinenoptimierung anders als bei allen klassischen Paid-Kanälen keine variablen Kosten anfallen. Und die Nachhaltigkeit ergibt sich bei gut durchgeführter Suchmaschinenoptimierung daraus, dass man im Unterschied zu Paid-Kanälen in der Neukundenakquise nicht dringend nachinvestieren muss, aber dennoch gewisse Erfolge erzielen kann. Gutes SEO aufzubauen ist vom Effekt her wie der Aufbau einer guten Marke – genaugenommen hat es etwas „Selbstbeschleunigendes“, könnte man sagen. Teilweise wird sogar behauptet, dass CRM das neue SEO sein wird. Wer das behauptet vergisst allerdings, dass man die Kunden, die man über das CRM „bearbeiten“ möchte, erst einmal gewinnen muss. CRM ist ein Bestandskundenmanagement und damit qua Natur sehr effizient. Im SEO geht es um die Gewinnung von Kunden bzw. Besuchern, das sollte nicht vergessen werden. Natürlich hat SEO als integrativer Kanal auch Auswirkungen auf das Bestandskundenmanagement (Beispiel „guter Content“), aber dass CRM und SEO verschwimmen, sehen wir nicht. Jedem Abgesang zum Trotz sehen wir seit Jahren den SEO Markt stetig stabil wachsen. Trotz der sehr eigenen und sicherlich nicht zu verachtenden Herausforderungen des Kanals wagen sich immer mehr klassische und große Werbetreibende und auch Mittelständler mit Erfolg an diese Neukundengewinnungsmöglichkeit. Also: SEO ist definitiv nicht „tot“!“

Am 28. Mai steht euer neues Event Content Marketing Masters an. Es gibt doch schon eine Menge Content-Marketing-Konferenzen. Warum braucht es euer Event auch noch?
„In der Tat ist die Veranstaltungsexplosion in 2015 im Bereich Content Marketing fast schon verwirrend und es gibt auch noch nicht wirklich „marktführende Events“. Wir hatten unseren ersten Content Marketing Event voriges Jahr in Form eines eigenen Konferenztages vor unserer alljährlich stattfindenden allgemeineren Online Marketing Konferenz OMCap in Berlin. Wir haben uns entschlossen, 2015 das Thema eigenständiger zu machen. Unserer Meinung nach betrifft das Thema Content Marketing mehr Leute als „nur klassische Online Marketer“. Wir sehen das Content-Marketing-Thema vor allem auch durch klassische Brand Marketer geformt und beeinflusst, die im Content Marketing die digitale Übersetzung ihrer bisherigen Kommunikation sehen. Wir versuchen mit dem Event eine Plattform zu bieten, um den Austausch und das Brückenschlagen zwischen diesen zwei treibenden Kräften zu ermöglichen.“

Die Content Marketing Masters finden am 28. Mai 2015 in Berlin statt.

Die Content Marketing Masters finden am 28. Mai 2015 in Berlin statt.


Welche Speaker legst du Besuchern besonders ans Herz?
„Wir haben ja mittlerweile einen gewissen eigenen Style bei unseren Events und vielleicht kann man den hervorheben, statt die Frage so direkt zu beantworten. Ich schaue mir schließlich fast alle Speaker an und hoffe, dass jeder von denen gut sein wird. Bei deutschsprachigen Speakern versuchen wir vor allem Praktiker und Praxisbeispiele zu bringen und gleichzeitig auch „Perlen“ hervorzuarbeiten statt „Klassiker“ zu bringen, die man dauernd und überall zu dem gleichen Thema sprechen hört. Wir möchten, dass die Besucher bei uns Speaker entdecken können. Der internationale Track versucht die Vielfalt des Wissens und Könnens in Europa zu zeigen. Dieses Jahr beispielsweise mit Speakern aus UK, Irland, Holland und Polen. Es ist nicht nur alles „Gold was von überm Teich“ kommt. In Europa gibt es unserer Meinung nach in gleicher Hülle und Fülle exzellentes Wissen und auch den Willen dieses gut auf einer Konferenz zu vermitteln.“

Das Buch „SEO – Strategie, Taktik und Technik“ könnt Ihr hier vorbestellen. Weitere Informationen zur Konferenz Content Marketing Masters findet Ihr auf der Veranstaltungsseite.

Mit ein bisschen Glück könnt Ihr aber auch eines von drei Exemplaren des Buchs und ein Ticket zur Content Marketing Masters gewinnen. Dazu beantwortet Ihr einfach diese Frage: Warum macht ein SEO-Buch keinen Sinn? Schickt Eure kreativste Antwort an martin@onlinemarketingrockstars.de. Einsendeschluss ist Mittwoch, der 20. Mai 2015. Viel Glück!

 
close

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus!

Vielen Dank!
Die Nachricht wurde verschickt.

E-Mail (Empfänger)

E-Mail (Absender)

Betreff

Nachricht

CAPTCHA Image [ Neues Captcha ]
 

OnlineMarktingJobs

  • imgsmallhover
    Consultant Conversion Optimierung (m/w)
    Hamburg
    Trakken Web Services GmbH
  • imgsmallhover
    Consultant Digital Analytics (w/m)
    Hamburg
    Trakken Web Services GmbH
  • imgsmallhover
    Account Manager Online Marketing (m/w)
    Nürnberg
    exito GmbH & Co. KG
  • imgsmallhover
    Online Art Director (m/w) für 14 internationale Online-Shops
    Hamburg
    bonprix Handelsgesellschaft mbH
  • imgsmallhover
    Internationaler Projektmanager Mobile Marketing/App (m/w)
    Hamburg
    bonprix Handelsgesellschaft mbH
  • imgsmallhover
    Technical Digital Analyst (M/W)
    Hamburg
    Trakken Web Services GmbH
  • imgsmallhover
    Internationaler Online Marketing Manager m/w (Display)
    Hamburg
    bonprix Handelsgesellschaft mbH
  • imgsmallhover
    Online Marketing Manager Retargeting (m/w)
    Hamburg
    bonprix Handelsgesellschaft mbH
> Alle anzeigen

2 Kommentare

  1. Schleichwerber 19.05.2015 um 16:47 Uhr Antworten

    Tolle Schleichwerbung für ein Buch, dass leider wieder einmal inhaltlich Lücken aufweist und voll ist von schlechter Eigenwerbung und Masse statt Klasse (siehe Kapitel rund um die OMCap). Müsste dieser Beitrag nicht eigentlich als Werbung gekennzeichnet sein? Fragen über Fragen.

  2. VLuk 21.02.2016 um 10:16 Uhr Antworten

    Warum kann das nicht sinnvoll sein, frage ich mich? Ich habe dieses Buch zwar noch nicht gelesen aber ich denke ein richtiges Buch ist immer sinnvoll.

1 Pingback

  1. Buch-Report: SEO - Strategie, Taktik und Technik - SEO-Diaries

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*