„Axel Who?“ Anton Waitz über den Weg vom Nobody bei Springer USA in die Berliner VC-Szene

Und warum Digital Media in Deutschland kein VC-Thema ist…

Anton Waitz

Anton Waitz, Partner bei Project A

Als Anton Waitz vor drei Jahren den Auftrag übernimmt, den VC-Arm von Axel Springer in den USA aufzubauen und erste Kontakte im Silicon Valley knüpfen will, kennt dort fast niemand das deutsche Medienhaus. Doch dann gelingen ihm Investments in neue Medien-Shooting-Stars wie Business Insider, Pocket und NowThis. In der neuesten Folge des OMR Podcast erzählt Waitz nicht nur von seinen Erfahrungen und Learnings aus den USA, sondern auch über seine neue Aufgabe bei Project A und Berlin als Startup-Standort. Nach der Idealo-Story letzte Woche sozusagen Teil 2 der Berlin-Saga.
Mehr lesen

Exklusiv: Axel Springer will die Anteile an Idealo und Ladenzeile verkaufen

Preis könnte zwischen 300 und 500 Millionen Euro liegen

Der Empfang am Berliner Firmensitz von Idealo (Foto: Gründerszene, CC BY-ND 4.0)

Der Medienkonzern Axel Springer will sich von seinen Mehrheitsbeteiligungen an den Preisvergleichsdiensten Idealo und Ladenzeile trennen. „Das haben mir mehrere voneinander unabhängige Quellen bestätigt“, so Venture-Capital-Experte Sven Schmidt in der neuesten Folge des OMR Podcasts. Nach Schmidts Informationen spreche die Investment-Bank GCA Altium derzeit im Auftrag von Axel Springer potenzielle Käufer an.
Mehr lesen

Andrew Bosworth ist Facebooks 9. Mitarbeiter und erzählt, wie er den Newsfeed erfunden hat

OMR Podcast Special: Florian Heinemann im Gespräch mit Andrew „Boz“ Bosworth

Andrew Boz Bosworth OMR17

Andrew „Boz“ Bosworth auf der Konferenz-Bühne beim OMR Festival 2017.

Er war einer von Mark Zuckerbergs Dozenten an der Harvard University und folgte ihm nach zwei Jahren bei Microsoft als neunter Mitarbeiter zu Facebook: Andrew „Boz“ Bosworth hat seitdem unter anderem den Newsfeed entwickelt, mobile Ads vorangetrieben und ist heute Chef der Ads- und Business-Sparte des Social-Media- und Marketing-Riesen. Nach seinem Auftritt auf der OMR17-Bühne hat der studierte Programmierer mit dem deutschen Marketing-Vordenker Florian Heinemann (u.a. Project A Ventures) im OMR Podcast gesprochen – und unter anderem erzählt, wie die Tests für Video-Ads laufen.
Mehr lesen

Dieser Typ hat Growth Hacking erfunden – und Dropbox groß gemacht

Sean Ellis erzählt im OMR Podcast, warum das Produkt-Team wichtiger für Wachstum ist, als cleveres Marketing

Sean Ellis

Sean Ellis (Foto: Sean Ellis, GrowthHackers.com / DTTSP / Kim Wouters)

„Growth Hacking“ ist seit ein, zwei Jahren ein viel verwendetes Buzzword in der Marketing-Szene. Aber lässt sich Wachstum überhaupt systematisch „erhacken“? Sean Ellis ist davon fest überzeugt – denn er hat den Begriff erfunden. Im OMR Podcast (auf Englisch) erzählt er, wie Growth Hacking funktioniert, wie er beispielsweise Dropbox beim Wachstum geholfen hat und wie Unternehmen sich intern organisieren sollten, um exponentielles Wachstum generieren zu können.
Mehr lesen

So will Gruner + Jahr ins Geschäft mit App-Installs

Die Applike-Gründer und der CDO von Gruner + Jahr im neuen OMR Podcast

Applike
Gruner + Jahr ist eines der größten Medienunternehmen des Landes und sucht wie Axel Springer oder Funke nach neuen Monetarisierungs-Wegen im Netz. Dabei soll das „Greenhouse“ helfen – hier werden neue Ideen getestet und dann entweder abgesägt oder gepusht. Mit Applike ist ein Projekt aus dem Greenhouse gewachsen, mit dem G+J an die Geld-Töpfe großer App-Publisher will. Im OMR Podcast erzählen die Gründer, wie das funktionieren soll und G+J-CDO Arne Wolter schildert, welche Online-Strategien das Unternehmen darüber hinaus verfolgt.
Mehr lesen

„Das Ticketing von Fortuna Düsseldorf ist wie eine Zeitreise ins Jahr 1998“

OMR Podcast von der Spobis 2017 mit Stammgast Sven Schmidt und Andreas Cüppers von Borussia Mönchengladbach

OMR Podcast Spobis

Sven Schmidt (links) und Philipp Westermeyer auf der Spobis 2017 (Foto: Spobis).

Was haben NFL, NBA und die Australian Open gemeinsam? Eine bessere Digital-Strategie als die Fußball Bundesliga – zumindest wenn es nach Sven Schmidt geht. Im neuesten, live auf der Spobis aufgezeichneten OMR Podcast, teilt der Stammgast ordentlich aus. Auch sein Lieblingsclub Fortuna Düsseldorf kommt nicht ungeschoren davon. Was ihm konkret nicht passt, warum seiner Meinung nach die Premiere League der gefährlichste Konkurrent für die DFL ist und was Andreas Cüppers, bei Borussia Mönchengladbach für die digitale Entwicklung verantwortlich, dazu sagt, hört Ihr ab jetzt im neuen Rockstars Podcast.
Mehr lesen

Coming Out: Eine Milliarde Facebook-Videos-Views in Berlin

Wie Stoyo Media Viralhits in Serie produziert und damit Geld verdient

Stoyo Media
Ein deutsches Startup, das Milliarden von Video Views bei Facebook generiert, müsste doch in der Digitalbranche und Gründerszene allgemein bekannt sein – sollte man meinen. Doch bislang war Stoyo Media aus Berlin ein „Very Hidden Champion“. Gründer und CEO Patrick Bales legt nun im Online Marketing Rockstars Podcast erstmals offen, wie es dem Unternehmen gelungen ist, Publisher wie National Geographic, Time Inc. und den Weather Channel als Partner zu gewinnen und wie es seine enorme Reichweite monetarisiert.
Mehr lesen

Dieser Mann sieht schwarz für die Branche: US-Digital-Marketing-Beobachter Brian Morrissey im Podcast

Digiday-Chefredakteur Brian Morrissey im OMR Podcast über die wichtigsten Marketing-Entwicklungen

Brian Morrissey

Digiday-Chefredakteur Brian Morrissey

Vielleicht hatte er beim Treffen mit Podcast-Host Philipp einen schlechten Tag. In jedem Fall liefert einer der profiliertesten Digital-Marketing-Journalisten der USA und Chefredakteur des Fachportals Digiday einige harte Aussagen: Brian Morrissey erklärt zwar auch, warum er eine Paid Content-Renaissance erwartet, aber ansonsten gibt er sich wenig euphorisch (vielleicht waren Philipp Westermeyer und Brian am Vorabend einfach zu lange Schnitzel essen). Dennoch finden wir es spannend zu hören, wie Brian aktuelle Entwicklungen im Publishing- und Adtech-Business einordnet, wer den Kampf der Plattformen gewinnt, was er von Cambridge Analytica und der Trump-Wahl hält und warum VICE ein Phänomen ist.
Mehr lesen

Wie Ralf Dümmel „Die Höhle der Löwen“ in ein Teleshopping-Format verwandelt hat

Ralf Dümmel spricht im OMR Podcast über Startup-Investitionen, seine Personal-Brand und B2B-Marketing

Ralf DümmelEr ist erst seit einer Staffel dabei und vielleicht trotzdem schon der beliebteste Juror bei „Die Höhle der Löwen“. Ralf Dümmel hält sich ansonsten als Chef von DS Produkte eher im Hintergrund – er verkauft lieber Millionen von Produkten an große Händler und macht 250 Millionen Euro Umsatz im Jahr. Im OMR Podcast erzählt Ralf Dümmel, wie er „Die Höhle der Löwen“ als Umsatztreiber nutzt, welches Produkt den Durchbruch für sein Unternehmen bedeutet hat und warum er keine Facebook-Seite hat.
Mehr lesen

Wie Einhorn Kondome mit unkonventionellem Branding und PR die Umsatz-Million geknackt hat

Einhorn-Gründer Philip Siefer im OMR-Podcast über PR und andere Marketing-Hebel

Einhorn Kondome Podcast
Verrückter Name, Chipstüte als Verpackung, faire Herstellung in Malaysia – zwei Jungs aus Berlin wollen mit ihrer Brand Einhorn den Kondommarkt umkrempeln. Im OMR Podcast erzählt Co-Gründer Philip Siefer, mit welchen Marketing-Hebeln sie es zum Millionen-Umsatz gebracht haben, wieso Amazon auch für den Kondomverkauf immer wichtiger wird und warum ihre Angestellten ihr Gehalt selbst bestimmen dürfen.
Mehr lesen