Wer bei „Suchschlitz“ nur an Google denkt, verschenkt viel Potenzial

SEO-Experte Andre Alpar spricht im OMR Podcast über Plattformen und cleveres Content Marketing

Andre Alpar Podcast
Wer an SEO denkt, hat natürlich zuerst Google im Kopf. Doch für fast jede Plattform lassen sich die eigenen Inhalte auf die jeweilige Suchfunktion optimieren. Im neuen OMR Podcast erklärt SEO-Profi Andre Alpar, welche Suchschlitze gerade am wichtigsten sind, was er über SEO-Trends wie Voice oder künstliche Intelligenz denkt und wie kleine Händler dem Kampf gegen Amazon und Google aus dem Weg gehen können.
Mehr lesen

So hat Casey Neistat fünf Millionen Youtube-Fans in einem Jahr gesammelt

Casey Neistat, einer der größten Youtube-Stars der Welt, im OMR Podcast

Casey Neistat
Gerade hat er sein Unternehmen für 25 Millionen US-Dollar verkauft, nun produziert er nach kurzer Pause wieder tägliche Vlogs. Mit mehr als sieben Millionen Youtube-Abonnenten ist Casey Neistat einer der größten Youtube-Stars der Welt. Im OMR Podcast erklärt er genau, wie er seine Reichweite aufgebaut hat und warum Brands – auch ohne inhaltliche Kontrolle – so gern mit ihm zusammenarbeiten.
Mehr lesen

Mit Katzenberger, D! und Plakatwerbung zur mittelständischen Firma: Die Bodychange-Story

Gründer Fredrik Harkort spricht im OMR Podcast über die Strategie von Bodychange

Bodychange

Detlef D! Soost in einem TV-Spot für imakeyousexy.com

Kaum jemand dürfte die TV-Werbespots vergessen haben, in denen Detlef D! Soost den Zuschauer auffordert, das Bodychange-Programm auf imakeyousexy.com auszuprobieren. Das Unternehmen dahinter, die Social Media Interactive GmbH, gehört inzwischen mehrheitlich zu Ströer, erwirtschaftet seit Jahren Millionen-Umsätze und ist profitabel. Gründer Fredrik Harkort verrät im neuen OMR Podcast, welche Marketing-Hebel wie gut funktioniert haben, welchen Anteil die prominenten Testimonials am Erfolg haben und warum für ihn Plakate das neue Fernsehen sind.
Mehr lesen

MoSports – Der neue OMR Podcast mit Olympiasieger Mo Fürste startet heute!

Folge 1 mit Beachvolleyball-Olympiasieger Jonas Reckermann

MoSports

Alle zwei Wochen interviewt Moritz Fürste in MoSports deutsche Sport-Stars.

Wir sind große Podcast-Fans, wir lieben Sport auch abseits vom Fußball – es war also eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis wir dahin kommen, wo wir heute sind: MoSports by OMR geht mit der ersten Staffel an den Start. Hockey-Olympiasieger Moritz Fürste interviewt ab jetzt regelmäßig die Großen der deutschen Sportszene; egal ob Rudern, Hockey oder bestimmt auch mal Fußball. Wir erklären Euch das Format und stellen den ersten Gast, Beachvolleyball-Legende Jonas Reckermann, vor.
Mehr lesen

Die Lochis und Caro Daur statt Messi – Diese Typen haben das Panini-Album für Influencer erfunden

Journalismus-Unternehmer und Medienerfinder Oliver Wurm im neuen OMR Podcast

Oliver Wurm OMR Podcast

Oliver Wurm (rechts) und Geschäftspartner Alexander Böker machen in Sticker.

Oliver Wurm ist ein Unikat: Erschaffer ungewöhnlicher Medienprodukte, Kreativer, Vermarkter, Journalist, Fan und Entrepreneur. Wie eine Mischung aus Oli Samwer für Medienideen und verrücktem Visionär. Angefangen hat er als Sportredakteur, heute macht er Magazine, Apps, Facebook-Seiten und hat über 40 Panini Stickeralben herausgegeben. Auf seinen Stickern sind allerdings keine Fußball-Stars zu sehen, sondern Sehenswürdigkeiten und Persönlichkeiten aus deutschen Städten und – ganz aktuell – Youtube-Stars und andere Influencer. Im neuen OMR Podcast erzählt Olli von seinen Projekten und liefert Motivation pur. Wer danach nicht selber anfangen will, wird es wohl nie tun…
Mehr lesen

Rolf Schrömgens, Gründer der Milliarden-Company Trivago, verrät seinen größten Marketing-Fehler

Jetzt als Podcast: Das Interview von Sven Schmidt mit Rolf Schrömgens auf der OMR17-Bühne

Rolf Schrömgens Trivago OMR17

Trivago-Gründer Rolf Schrömgens auf der OMR17-Bühne.

Er ist einer der erfolgreichsten deutschen Internet-Unternehmer aller Zeiten – und trotzdem dürfte der Name Rolf Schrömgens nur einem kleinen Teil der Branche wirklich bekannt sein. Das könnte daran liegen, dass der Trivago-Gründer trotz Milliarden-Börsengang an der NASDAQ ziemlich bodenständig geblieben ist. Bei OMR17 hatte er einen seiner seltenen öffentlichen Auftritte. Im Interview mit Podcast-Stammgast und VC-Experte Sven Schmidt hat er verraten, nach welchen Kriterien der Travel-Gigant entscheidet, welche Marketing-Kanäle Sinn machen – und was der größte Fehler des Unternehmens war.
Mehr lesen

„Axel Who?“ Anton Waitz über den Weg vom Nobody bei Springer USA in die Berliner VC-Szene

Und warum Digital Media in Deutschland kein VC-Thema ist…

Anton Waitz

Anton Waitz, Partner bei Project A

Als Anton Waitz vor drei Jahren den Auftrag übernimmt, den VC-Arm von Axel Springer in den USA aufzubauen und erste Kontakte im Silicon Valley knüpfen will, kennt dort fast niemand das deutsche Medienhaus. Doch dann gelingen ihm Investments in neue Medien-Shooting-Stars wie Business Insider, Pocket und NowThis. In der neuesten Folge des OMR Podcast erzählt Waitz nicht nur von seinen Erfahrungen und Learnings aus den USA, sondern auch über seine neue Aufgabe bei Project A und Berlin als Startup-Standort. Nach der Idealo-Story letzte Woche sozusagen Teil 2 der Berlin-Saga.
Mehr lesen

Exklusiv: Axel Springer will die Anteile an Idealo und Ladenzeile verkaufen

Preis könnte zwischen 300 und 500 Millionen Euro liegen

Der Empfang am Berliner Firmensitz von Idealo (Foto: Gründerszene, CC BY-ND 4.0)

Der Medienkonzern Axel Springer will sich von seinen Mehrheitsbeteiligungen an den Preisvergleichsdiensten Idealo und Ladenzeile trennen. „Das haben mir mehrere voneinander unabhängige Quellen bestätigt“, so Venture-Capital-Experte Sven Schmidt in der neuesten Folge des OMR Podcasts. Nach Schmidts Informationen spreche die Investment-Bank GCA Altium derzeit im Auftrag von Axel Springer potenzielle Käufer an.
Mehr lesen

Andrew Bosworth ist Facebooks 9. Mitarbeiter und erzählt, wie er den Newsfeed erfunden hat

OMR Podcast Special: Florian Heinemann im Gespräch mit Andrew „Boz“ Bosworth

Andrew Boz Bosworth OMR17

Andrew „Boz“ Bosworth auf der Konferenz-Bühne beim OMR Festival 2017.

Er war einer von Mark Zuckerbergs Dozenten an der Harvard University und folgte ihm nach zwei Jahren bei Microsoft als neunter Mitarbeiter zu Facebook: Andrew „Boz“ Bosworth hat seitdem unter anderem den Newsfeed entwickelt, mobile Ads vorangetrieben und ist heute Chef der Ads- und Business-Sparte des Social-Media- und Marketing-Riesen. Nach seinem Auftritt auf der OMR17-Bühne hat der studierte Programmierer mit dem deutschen Marketing-Vordenker Florian Heinemann (u.a. Project A Ventures) im OMR Podcast gesprochen – und unter anderem erzählt, wie die Tests für Video-Ads laufen.
Mehr lesen

Dieser Typ hat Growth Hacking erfunden – und Dropbox groß gemacht

Sean Ellis erzählt im OMR Podcast, warum das Produkt-Team wichtiger für Wachstum ist, als cleveres Marketing

Sean Ellis

Sean Ellis (Foto: Sean Ellis, GrowthHackers.com / DTTSP / Kim Wouters)

„Growth Hacking“ ist seit ein, zwei Jahren ein viel verwendetes Buzzword in der Marketing-Szene. Aber lässt sich Wachstum überhaupt systematisch „erhacken“? Sean Ellis ist davon fest überzeugt – denn er hat den Begriff erfunden. Im OMR Podcast (auf Englisch) erzählt er, wie Growth Hacking funktioniert, wie er beispielsweise Dropbox beim Wachstum geholfen hat und wie Unternehmen sich intern organisieren sollten, um exponentielles Wachstum generieren zu können.
Mehr lesen