close

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus!

Vielen Dank!
Die Nachricht wurde verschickt.

E-Mail (Empfänger)

E-Mail (Absender)

Betreff

Nachricht

CAPTCHA Image [ Neues Captcha ]

Das sind die erfolgreichsten Deutschen auf Pinterest

Pinterest hat zusammen mit Online Marketing Rockstars das erste deutsche Heavy-Pinner-Ranking erstellt

Ein sehr beliebtes Thema bei Pinterest: Food allgemein und Cheesecake im Speziellen. (Quelle: jpellgen, flickr)

Ein sehr beliebtes Thema bei Pinterest: Food allgemein und Cheesecake im Speziellen. (Quelle: jpellgen, flickr)

Pinterest ist kein soziales Netzwerk, sondern eine visuelle Suchmaschine – wie uns Deutschland-Chef Jan Honsel im Juni bei der New Platform Advertising-Konferenz erklärt hat. Zwei Drittel aller gepinnten Inhalte sollen von Unternehmens-Webseiten stammen, wodurch die Plattform für Werbetreibende extrem interessant ist. Grund genug, um sich einmal anzuschauen, wer die größten deutschen Pinner sind und welche Themen besonders gut funktionieren. Außerdem haben wir Unternehmen gesucht, die Pinterest hierzulande bereits erfolgreich nutzen – mit einem überraschenden Ergebnis.

Die Nutzerzahlen von Pinterest steigen. In Deutschland habe sich die Zahl der Pinner im letzten Jahr mehr als verdoppelt, so Pinterest gegenüber Online Marketing Rockstars. Eine konkrete Angabe wollten sie aber nicht machen. Laut ComScore gab es im August letzten Jahres 2,1 Millionen deutsche Pinterest-Nutzer. Es ist also anzunehmen, dass sich die aktuelle Nutzerzahl bei vier Millionen bewegt – eine beachtliche Zahl von potenziellen Werbekontakten auf einer Plattform, die zum großen Teil aus Empfehlungen von Konsumartikeln besteht. Hier kommt die Top Ten der größten deutschen Pinner!

Platz 10 – Natalie (89.000 Follower)

Ok, bei Platz 10 haben wir ein bisschen geschummelt. Natalie kommt gar nicht aus Deutschland, sondern aus Zürich – aber das lassen wir mal so gelten. Die Schweizerin promotet wie viele andere Pinterest-User ihren privaten Blog auf der Plattform. Ihre 89.000 Follower versorgt Natalie regelmäßig mit Bastelideen für Kinder. Während alle anderen Pinner in diesem Ranking Pinnwände zu verschiedenen Themen haben, dreht sich bei Natalie wirklich alles ums Thema Basteln.

(Screenshot vom Pinterest-Profil von Natalie)

(Screenshot vom Pinterest-Profil von Natalie)

Platz 9 – Eric Aerts (165.000 Follower)

Auf Platz 9 ist mit  165.000 Followern einer der wenigen reichweitenstarken männlichen Pinner dieses Rankings gelandet. Eric Aerts ist ein in Berlin lebender Holländer und Eis ist sein Business. Er hat 1994 Swirl’s Ice Cream / Happiness Station mitgegründet und im Jahr 2000 an Unilever (Langnese) verkauft. Bei Pinterest befüllt er entsprechend Pinnwände mit Bildern von Eiscreme, Ben & Jerry’s, Eisverpackungen und Restaurants. Außerdem hat er ein „classic“-Board mit alten Bildern von Musikern und Schauspielern und er beschäftigt sich mit den Themen Autos, Design, Werbung und Kaffee.

(Screenshot von der Pinnwand Ice Cream / Scream von Eric Aerts)

(Screenshot von der Pinnwand Ice Cream / Scream von Eric Aerts)

Platz 8 – Anne Thomsen (256.000 Follower)

Ursprünglich aus der Nähe von Kopenhagen, lebt Anne Thomsen derzeit in Berlin. Sie gehört ebenfalls zu den Heavy Pinnern mit großer Reichweite – ihr folgen 256.000 Personen auf Pinterest. Viele ihrer Pinnwände greifen die Themen Fotografie und Food auf, aber man findet auch Boards über Hunde, Spielzeuge und Karneval. Annes Pinnwand „Zitrone Limone“ enthält 781 Pins.

(Screenshot von der Pinnwand Zitrone Limone von Anne Thomsen)

(Screenshot von der Pinnwand Zitrone Limone von Anne Thomsen)

Platz 7 – Charlotte (269.000 Follower)

Mit 269.000 Followern hat es Charlotte auf Platz 7 in unserem Ranking geschafft. Die Berliner Modebloggerin interessiert sich neben Fashion und Beauty auch für Fotografie und Food. Der Großteil ihrer Boards dreht sich aber rund ums Thema Mode. Die Pins verlinken auf ihren eigenen Blog und erinnern an Portale wie Stylefruits. Im Gegensatz zu vielen anderen Pinnern benennt Charlotte ihre Pinnwände thematisch geordnet nach diesem Muster: „Fashion Inspiration: Neon“, „Fashion Inspiration: Stripes“ oder „Fashion Inspiration: Glitter“. Ihre Food-Boards beginnen mit „Staying Healthy“ und allen Pinnwänden zu Einrichtungsbildern ist das Wort „Interior“ vorangestellt.

(Screenshot eines Pins von  Charlotte )

(Screenshot eines Pins von Charlotte )

Platz 6 – Schnittenfittig (286.000 Follower)

Der Name „Schnittenfittig“ gibt keinen Hinweis auf das Geschlecht dieses Pinterest-Users. Er beschreibt sich als Designer und Maker mit Leidenschaft für Handwerkskunst und Natur, was sich auf den Pinnwänden widerspiegelt. Es gibt Boards wie „indigo“, „ceramics“, „innovations“ und „floralia“. Eine weitere Passion ist unschwer auf den Boards zu erkennen – Jack Russel Terrier. Schnittenfittig hat 286.000 Follower.

(Screenshot von dem Pinterest-Profil von  Schnittenfittig)

(Screenshot von dem Pinterest-Profil von Schnittenfittig)

Platz 5 – Aliza (320.000 Follower)

In der Profilbeschreibung von Aliza heißt es: „ich mag: (SONNE)nschein(!!), lachen =), (tag-)träumen★,… Mode, Süßigkeiten(!), backen, disney, tanzen, reisen, (my mauzi),.♡.“ Mit 320.000 Followern belegt Aliza in diesem Ranking Platz 5. Einige der Themen, mit denen sie sich bei Pinterest beschäftigt, sind Fingernägel, Frisuren, Hochzeit, Tattoos, Cartoons, Do-It-Yourself-Dinge und Cupcakes.

(Screenshot von der Pinnwand  Cartooncharakters + Figuren von Aliza)

(Screenshot von der Pinnwand Cartooncharakters + Figuren von Aliza)

Platz 4 – Diana Gundelach (344.000 Follower)

Diana Gundelach hat auf Pinterest bisher 477 Pinnwände erstellt und ist damit die Pinnerin mit den meisten Pinnwänden in diesem Ranking. Es gibt kaum ein Thema, dem sich Diana nicht auf einem ihrer Boards gewidmet hat. Neben vielen Mode-, Design- und Food-Pinnwänden findet man bei ihr auch Boards über Promis wie Guido Maria Kretschmer, Marlene Dietrich und Conchita Wurst. Außerdem bezeichnend für viele ihrer Pinnwände: Visual Statements (schöne Bilder mit einem Sinnspruch in einer passenden Schrift). Ihr folgen 344.000 Follower auf der Plattform.

(Screenshot von dem Pinterest-Profil von Diana Gundelach)

(Screenshot von dem Pinterest-Profil von Diana Gundelach)

Platz 3 – byalbertine (615.000 Follower)

Mit 615.000 Followern geht Platz 3 der deutschen Top Pinner an byalbertine. Ihre Pinnwand „Green & Healthy Daily“ enthält satte 60.000 Pins und ist damit das größte Pinterest-Board in diesem Ranking. Die Pinnerin ruft in der Beschreibung zum aktiven Mitgestalten der Pinnwand auf, d.h. wenn ein anderer User gerne Bilder hinzufügen möchte, kann er sich bei byalbertine melden und sie schaltet ihn zur Bearbeitung des Gemeinschafts-Boards frei. Die Pinnwand soll übrigens auf den gleichnamigen, englischsprachigen Blog der Pinnerin aufmerksam machen, auf dem viele Affiliate-Links zu Food-Büchern und anderen Produkten platziert sind.

(Screenshot von der Pinnwand Green & Healthy Daily von byalbertine)

(Screenshot von der Pinnwand Green & Healthy Daily von byalbertine)

Platz 2 – Agustina Andreoletti (715.000 Follower)

Die argentinische Interactive und Visual Designerin Agustina Andreoletti lebt derzeit in Köln. Bei Pinterest folgen ihr 715.000 Personen. Ihre größten Pinnwände mit jeweils über 2.000 Pins heißen „eat / savoury“, „eat / sweet“ und „home“. Neben Food und Einrichtungsthemen gestaltet Agustina unter anderem Pinnwände zu Mode, Taschen, Schmuck, handgemachten Dingen, Illustrationen und Prints. Die Bilder haben einen ähnlichen Stil, wodurch die Pinnwände sehr organisch wirken.

(Screenshot von dem Pinterest-Profil von Agustina Andreoletti)

(Screenshot von dem Pinterest-Profil von Agustina Andreoletti)

Platz 1 – Patrick Welker (748.000 Follower)

Patrick Welker aus Berlin ist ausgebildeter Toningenieur, Podcaster und Tech-Blogger. Was zugeben noch nicht nach dem Profil eines klassischen Heavy Pinners klingt, wird beim genaueren Hinschauen passender: Er arbeitet nämlich auch als selbstständiger Grafikdesigner, studiert nebenbei Anglistik und deutsche Philologie, interessiert sich für Design und hat auf Pinterest bis heute 28.000 Pins auf 51 Pinnwänden geteilt. Mit 748.000 Followern ist Patrick Deutschlands erfolgreichster Pinner. Thematisch sind die Boards bunt gemischt: Es gibt Bilder zu Gadgets, Möbeln, Fotografie, Architektur, Tattoos und Pin-up Girls. Seine größte Pinnwand (9.700 Pins) zeigt hauptsächlich Frauenmode und –accessoires. Auf dem Board „RocketINK“ (573.000 Follower) teilt er die Grafiken seines eigenen Blogs, die sich rund um Apple-Produkte und Software drehen.

(Screenshot von der Pinnwand RocketINK von Patrick Welker)

(Screenshot von der Pinnwand RocketINK von Patrick Welker)

Mittlerweile gibt es auch in Deutschland viele Unternehmen, die erfolgreiches Content Marketing auf ihren eigenen Pinterest-Accounts betreiben. Die Essen & Trinken findet unter den zahlreichen Foodies bei Pinterest viele Anhänger: 497.000 Follower kann das Magazin vorweisen. Im selben Bereich spielen außerdem noch Maggi (381.000 Follower) und Dr. Oetker (114.000 Follower) ganz oben mit. Im E-Commerce-Bereich sind es nicht etwa Platzhirsche wie Otto und Zalando, die viele Pinterest-Follower haben (Otto: 850 Follower / Zalando: 3.800 Follower), sondern das Rennen macht hier ganz klar mytheresa.com. Dem Luxus-Fashion-Shop folgen 348.000 Personen bei Pinterest. Weitere Unternehmen, die eine hohe Reichweite auf der Plattform haben, sind DaWanda mit 195.000 Followern, ELLE mit 127.000 Follwern und Glamour mit 40.000 Followern.

Hinweis zur Ermittlung des Rankings: Dieses Ranking basiert nicht ausschließlich auf der Anzahl der Follower. Die Top-Ten-Liste wurde von Pinterest Deutschland nach einem Verhältnis von Followern sowie der Anzahl von Pins und Re-Pins für uns zusammengestellt. Dieses Vorgehen begründen sie wie folgt: „Followerzahlen sagen nicht unbedingt etwas darüber aus, wie ‚gut’ ein Pinner ist, sondern auch die Anzahl der Pins und Re-Pins spielen auf Pinterest eine sehr wichtige Rolle.“

 
close

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus!

Vielen Dank!
Die Nachricht wurde verschickt.

E-Mail (Empfänger)

E-Mail (Absender)

Betreff

Nachricht

CAPTCHA Image [ Neues Captcha ]
 

OnlineMarktingJobs

  • imgsmallhover
    Online Art Director (m/w) für 14 internationale Online-Shops
    Hamburg
    bonprix Handelsgesellschaft mbH
  • imgsmallhover
    Online Marketing Manager Retargeting (m/w)
    Hamburg
    bonprix Handelsgesellschaft mbH
  • imgsmallhover
    Account Manager Online Marketing (m/w)
    Nürnberg
    exito GmbH & Co. KG
  • imgsmallhover
    Technical Digital Analyst (M/W)
    Hamburg
    Trakken Web Services GmbH
  • imgsmallhover
    Consultant Conversion Optimierung (m/w)
    Hamburg
    Trakken Web Services GmbH
  • imgsmallhover
    Consultant Digital Analytics (w/m)
    Hamburg
    Trakken Web Services GmbH
> Alle anzeigen

9 Kommentare

  1. Frank 05.08.2015 um 13:40 Uhr Antworten

    Wie sieht das eigentlich mit dem Urheberrecht hier in Deutschland bezüglich Pinterest aus? Auf den Boards werden ja fremde Inhalte Bilder von Personen, Produkten etc geteilt, ohne das ein konkretes Einverständnis der Urheber vorliegt. Oder sind es deshalb nur Inhalte aus ausländischen Quellen die dort verwendet werden?

  2. Jürgen Novotny 06.08.2015 um 11:36 Uhr Antworten

    Die Top 10 der deutschen Pinner ist offenbar nicht korrekt: Mein (deutsches) Pinterest-Profil verfügt derzeit über 145.900 Follower:

    https://www.pinterest.com/juergennovotny/

    Möglicherweise wäre eine Korrektur angebracht… ist aber nicht so wichtig. Frage mich nur, wieviele andere deutsche Profile übersehen wurden,
    Grüße,
    J. Novotny

    1. Birthe Ziegler Artikelautor06.08.2015 um 11:47 Uhr Antworten

      Hallo Jürgen,
      danke für den Hinweis! Bei diesem Ranking handelt es sich um eine kuratierte Liste von Pinterest. Wie am Ende des Artikels erwähnt, basiert das Ranking nicht aus­schließ­lich auf der Anzahl der Fol­lo­wer, sondern auf einem Ver­hält­nis von Fol­lo­wern sowie der Anzahl von Pins und Re-Pins. Es hat sich auch schon ein weiterer Pinner mit 300.000 Followern bei uns gemeldet, der nicht in der Liste ist. Wir bleiben an dem Thema dran und werden bald eine Folgeartikel veröffentlichen.

  3. Michael 10.08.2015 um 10:00 Uhr Antworten

    Hallo liebes Online Marketing Rockstars Team, hallo Birthe Ziegler,
    cool, dass ihr euch mal an eine Statistik zu deutschen Pinterest Nutzern macht!
    Wie genau ist dieses zustande gekommen?
    Warum ist sariblubb (https://www.pinterest.com/sariblubb/) mit fast 240k Followern nicht auf platz 8??

    Bin gespannt, wie das Ranking entstanden ist!

  4. Birthe Ziegler Artikelautor10.08.2015 um 16:50 Uhr Antworten

    Danke für eure Hinweise auf andere große deutsche Pinner. Wir freuen uns, wenn ihr hier weitere Accounts aufzählt, die eurer Meinung nach zu den Top Pinnern gehören und nicht in unserer Liste auftauchen. Noch einmal: Unser Ranking ist eine Empfehlung von Pinterest, also eine kuratierte Liste.

  5. Eigenartig 12.10.2015 um 23:39 Uhr Antworten

    Hallo Onlinemarketingrockstars!

    Mittlerweile reihen wir uns auch in die Top 10 ein mit mittlerweile ca. 240000 Follower mit nur aktuell 3.800 Pins.

    Freuen uns, wenn ihr vorbeischaut und guckt wie eigenartig ihr seid.

    Schönen Gruß
    https://www.pinterest.com/gitranegie/

  6. Jaya 15.01.2016 um 08:26 Uhr Antworten

    Hilfe, ich komm nicht mehr bei Pinterest rein – hab schon Entzug!!!!!!
    Was ist passiert?????
    Bitte melden!!

4 Pingbacks

  1. Das sind die erfolgreichsten Deutschen auf Pinterest – UFA SERIAL DRAMA digital

  2. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Pinterest › Mobile Device Management (MDM) und viel mehr - Pretioso Blog

  3. Pinterest – das ideale Marketinginstrument für meine Aquarelle | Bilder, Aquarelle vom Meer & mehr - von Frank Koebsch

  4. Pinterest ist ein mächtiges Marketing Instrument und Facebook oft überlegen | Bilder, Aquarelle vom Meer & mehr - von Frank Koebsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*