close

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus!

Vielen Dank!
Die Nachricht wurde verschickt.

E-Mail (Empfänger)

E-Mail (Absender)

Betreff

Nachricht

CAPTCHA Image [ Neues Captcha ]

Wie kann man mit Randsportarten Marketing-mäßig etwas bewegen? Social Media ist die Antwort

Moritz Fürste ist König der Hockey-Welt – im Rockstars Podcast spricht er über sein zweites Leben als Marketer

Moritz Fürste Podcast

Philipp Westermeyer (l.) mit Moritz Fürste bei der Podcast-Aufnahme.

Eigentlich kann es keine Sportart in Sachen Marketing mit dem Fußball aufnehmen. Der zweifache Olympiasieger und ehemalige Welthockey-Spieler Moritz Fürste ist dennoch in der Sportwelt zu einer eigenen Marke geworden. Im Rockstars Podcast erzählt er, wie Randsportarten mit einfachen Mitteln mehr Sponsoren gewinnen könnten, wie er in der Marketing-Welt zurecht kommt und welche Plattformen er selbst am liebsten nutzt.

„Wär wahnsinnig schön“, sagt Moritz Fürste kurz und knapp, als Philipp Westermeyer ihn im Rockstars Podcast fragt, ob ein Social-Media-Manager mit der Hockeymannschaft nach Rio zu den Olympischen Spielen fährt. Denn dafür ist kein Geld da und so verpasst die Sportart wohl die Chance, die Aufmerksamkeit der großen Bühne so richtig auszunutzen. Moritz Fürste selbst ist da schon einen Schritt weiter. Er hat soziale Plattformen als Vehikel vor einigen Jahren für sich entdeckt. Am meisten Spaß mache ihm aktuell Snapchat, erzählt er Philipp Westermeyer. „Vor zehn Jahren wurde ich ausgelacht und eigentlich werde ich noch immer von meinen Mannschaftskollegen ausgelacht“, erzählt Fürste, als es um sein Engagement in den sozialen Netzwerken geht. Wenn sich also einer mit den Chancen von Social-Marketing für Randsportarten auskennt, ist das unser Podcast-Gast, der mittlerweile auch das Sportmarketing der Hamburger Agenturgruppe thjnk aufbaut.

„Wenn du ein weißes T-Shirt hast und das ist hässlich, dann kannst du es nicht verkaufen.“ So bricht Moritz Fürste das Problem der Randsportarten wie Hockey, Handball, Eishockey und Basketball im Rockstars Podcast runter. Die Sportarten seien spannend, die Strukturen aber nicht ausreichend, um wirklich eine Chance gegen den Fußball zu haben. „Der Erlöser wird nicht kommen, wenn Vereine und Verbände ihr Produkt nicht richtig präsentieren“, sagt er und erzählt auch, welche Randsporarten es sehr clever machen.

Sportmarketing als große Chance für Brands

Bei der Hamburger Agenturgruppe thjnk um Rockstars-Buddy Michael Trautmann (Insider Tipp: Hat mal auf der Rockstars Bühne gesungen) soll Fürste den Bereich Sportmarketing aufbauen. Viele Kunden würden sich nach einem Engagement im Sport sehnen und er sehe Potenzial für thjnk, das über Werbung hinausgeht. Wie Brands von anderen Sportarten als Fußball profitieren können, diskutiert Fürste ausführlich im Rockstars Podcast. Zum Beispiel sei es für relativ wenig Geld möglich, seine Zielgruppe über Randsportarten wie Hockey zu erreichen, wo vor allem gut betuchte Fans zu den Spielen gehen. Hier könnten sich Investments auch ohne eine Präsenz im Fernsehen durchaus lohnen.

Selbst ein Sponsoring der gesamten Hockey-Liga sei viel günstiger als viele glauben, was dazu führt, dass viele Advertiser den attraktiven Business Case gar nicht richtig sehen. „Es ist doch schon fast so: Wenn ich einen gewissen Betrag reinstecke, muss ich nur 20 Autos an die Zielgruppe verkaufen“. Dazu passt die Anekdote, die Philipp Westermeyer anspricht: Derzeit könne man auf die Hockey-EM bieten und das sei gar nicht mal allzu teuer. Wenn man das Event dann richtig aufziehe, könne sich das Investment schnell lohnen. Moritz Fürste und Philipp Westermeyer kommen darüber auf extrem erfolgreiche „Sport Event“-Unternehmer zu sprechen, wie die Macher der UFC (Ultimate Fighting) und die Marketing-Genies rund um die NBA.

Alle Themen vom neuesten Rockstars Podcast mit Olympiasieger Moritz Fürste im Überblick:

  • Moritz Fürste will noch einmal Olympiasieger werden (ab 1:25)
  • Snapchat ist seine bevorzugte Plattform. Wie nutzt Fürste soziale Netzwerke? (ab 4:07)
  • Die größten Unterschiede zwischen Indien und Deutschland beim Nutzungsverhalten von Facebook (ab 6:58)
  • Wie ist er vor 10 Jahren bei Facebook durchgestartet? (ab 8:00)
  • Welche Social-Accounts inspirieren Fürste bei seiner eigenen Brand-Strategie? (ab 9:04)
  • Was läuft bei der Vermarktung von Randsportarten wie Hockey schief? (ab 10:10)
  • Hockey bei Olympia: Wie ändert sich die Wahrnehmung während der Spiele und welche Spieler haben sich eine Brand aufgebaut? (ab 17:09)
  • Die Sportstadt Hamburg zerlegt sich gerade: Ist das eine Chance für das Hockey? (ab 19:51)
  • Man kann auf Europameisterschaften im Hockey bieten – eine Möglichkeit für Brands? (ab 22:00)
  • Der Agentur-Alltag von Moritz Fürste bei thjnk. Gibt es einen Promi-Bonus? (ab 26:41)
  • Was ist bei der Hamburger Olympia-Kampagne schief gelaufen? (ab 31:59)
  • Durch Olympia konnte Moritz Fürste sich selbst am stärksten als Brand aufbauen. Wie sind die Aussichten für Rio? (ab 34:16)
  • Wer könnte in diesem Jahr der deutsche Fahnenträger werden und wie wird der ausgewählt? (ab 37:36)
  • Unterstützen sich die Olympioniken auch in Sachen Social Media-Reichweiten untereinander? (ab 38:36)
  • Michael Trautmann – der Paul Ripke des Hockeys? (ab 40:38)
  • Die Social-Media-Spiele 2016? Wie sollte man Social Media bei Olympia nutzen? (ab 43:06)
  • Sein letztes Jahr in Indien: Wie sieht die Hockey-Liga im Riesenland aus? (ab 45:34)
  • Das sportliche Multitalent Moritz Fürste (ab 47:31)

Der neue Rockstars Podcast mit Moritz Fürste ist ab sofort bei Soundcloud, iTunes (falls die aktuelle Episode noch nicht sichtbar ist, einfach abonnieren) oder per RSS-Feed verfügbar. Viel Spaß beim Anhören!

close

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus!

Vielen Dank!
Die Nachricht wurde verschickt.

E-Mail (Empfänger)

E-Mail (Absender)

Betreff

Nachricht

CAPTCHA Image [ Neues Captcha ]
 

OnlineMarktingJobs

  • imgsmallhover
    Consultant Conversion Optimierung (m/w)
    Hamburg
    Trakken Web Services GmbH
  • imgsmallhover
    Consultant AD Technology (m/w)
    Hamburg
    Trakken Web Services GmbH
  • imgsmallhover
    UX Designer (Interaction/Research)
    Hamburg
    Immonet GmbH
  • imgsmallhover
    Online Marketing Manager SEO (m/w)
    Frankfurt am Main
    DER Touristik Online GmbH
  • imgsmallhover
    Consultant Digital Analytics (w/m)
    Hamburg
    Trakken Web Services GmbH
  • imgsmallhover
    SEO Manager/in
    Stuttgart
    creative360
> Alle anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*