close

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus!

Vielen Dank!
Die Nachricht wurde verschickt.

E-Mail (Empfänger)

E-Mail (Absender)

Betreff

Nachricht

CAPTCHA Image [ Neues Captcha ]

Mehr könnt Ihr in 90 Minuten nicht lernen – Meldet Euch zu den kostenlosen Rockstars Masterclasses am 25. Februar an!

Auf dem anstehenden Rockstars Festival haben wir 23 Masterclasses für Euch

550_School-of-Rock
Ihr wollt die größten und interessantesten Unternehmen der Digitalbranche kennenlernen UND gleichzeitig noch exklusive Insights und Learnings über Online Marketing erhalten? Dann solltet Ihr Euch zu den kostenlosen Masterclasses auf der Rockstars Expo anmelden. Ganze 23 Seminare decken alle Sparten des Online Marketings ab. Wir veröffentlichen nun erstmals das Programm und sagen Euch, wie es mit der Anmeldung klappt.

Auf der ersten Rockstars Expo im Millerntor-Stadion hatten wir ebenfalls kostenlos acht Masterclasses angeboten. Die Hoffnung: Ein paar von Euch haben Lust neben dem Besuch der Messe auch ein bisschen was zu lernen. Der Run auf die Plätze hat uns dann doch überrascht, die Masterclasses waren komplett ausgebucht. Damit in diesem Jahr noch mehr von Euch die Chance haben, in 90 Minuten richtig was mitzunehmen, fahren wir 23 Masterclasses auf ganzen fünf Tracks auf. Bei vieren haben die Rockstars inhaltlich den Hut auf, Nummer fünf gestaltet unser Partner Google. Allein auf dem Google-Track wird es sieben Masterclasses mit ganz unterschiedlichen aber immer spannenden Themen geben, besser könnt ihr keine Inhalte vom größten Online-Unternehmen der Welt mitnehmen. Auf den vier Rockstars-Tracks werden wir für eine bunte Mischung aus allen Themenbereichen rund um digitales Marketing sorgen. Als Ausrichter sind langjährige Partner, neue Wegbegleiter und wieder ein paar Rockstars-Freunde dabei. Bisher stehen 14 Masterclasses fest, Infos zu den restlichen neun folgen bald. Damit ihr aber gleich wisst, wie Ihr Euch einen der Plätze sichert, erklären wir Euch als erstes den Anmeldeprozess und dann geht’s Richtung Themenplan.

So kommt Ihr zu den kostenlosen Masterclasses

Um Euch für die Masterclasses anzumelden, benötigt Ihr entweder ein All-Inclusive-Ticket für das Rockstars Festival (darin ist der Expo-Besuch enthalten) oder ein Expo-Ticket, das ausschließlich zum Besuch der Messe berechtigt (20 Euro). Die Teilnahme an den Masterclasses ist für Expo- und Konferenz-Besucher kostenlos. Wegen der – unseren Erwartungen nach – knappen Kapazitäten dürft Ihr Euch für maximal drei Masterclasses anmelden (schließlich soll ja jeder die Chance bekommen wenigstens an einer teilzunehmen). Wir können deshalb leider auch keine Teilnahme garantieren.

Ihr sucht also Eure drei Favoriten auf der Masterclass-Seite aus und bucht Euren Platz über das Tool (Achtung: Wenn Du an Masterclasses in verschiedenen Tracks teilnehmen möchtest, müssen mindestens 30 Minuten zwischen den Masterclasses liegen. Check das am besten im Timetable). Wir versuchen die Plätze so schnell wie möglich fair zu verteilen und schreiben Euch dann eine Bestätigungsmail. Ihr könnt Euch dann die Zeiten in Euren Kalender eintragen. Jetzt müsst Ihr nur am 25. Februar 2016 zur Rockstars Expo in die Hamburg Messe kommen. Genaue Infos wann Ihr dann wo sein müsst, bekommt Ihr rechtzeitig vorher per E-Mail.

Hier nochmal die Übersicht:
1. Wenn Ihr noch keins habt, kauft Ihr Euch hier ein Festival- oder Expo-Ticket.
2. Ihr sucht Euch maximal 3 Masterclasses aus und bekundet Euer Interesse über die Voranmeldung (Achtung: Wenn Ihr an Masterclasses in verschiedenen Tracks teilnehmen möchtet, müssen mindestens 30 Minuten zwischen den Masterclasses liegen. Checkt das am besten im Timetable).
3. Ihr bekommt von uns eine Bestätigungsmail und könnt Euch die Zeiten für die bestätigten Masterclasses im Terminkalender blocken.
4. Am 25.02. kommt Ihr zur Rockstars Expo und seid pünktlich vor Euren Masterclasses beim Meeting Point (genaue Infos erhaltet Ihr kurz vorher per Mail).

Das sind die bisher feststehenden Rockstars Masterclasses 2016

Der Schlüssel um im Social Commerce erfolgreich zu sein (englisch)
Die sich ständig weiterentwickelnde Welt des E-Commerce hat sich bekanntlich auch auf Soziale Medien ausgebreitet (die großen Plattformen beobachten wir ja sehr genau). Dadurch stehen Marketing Manager und Agenturen vor der neuen Herausforderung, Online-Sichtbarkeit und Verkäufe ihrer Produkte zu erreichen. Daniela Da Silva von Productsup, einem der führenden Tools für Management und Optimierung von Produktdatenfeeds, präsentiert Euch die neuesten Trends und Entwicklungen im Social Commerce und zeigt, wie der Produktdatenfeed die Voraussetzung für maximal erfolgreiche Performance-Kampagnen geworden ist.

Amazon SEO – Rankings optimieren, Buy Box dominieren
Tim Nedden liefert sozusagen die Masterclass zu unserem Report mit aktuellen Updates und den neuesten Entwicklungen. Es ist ja schließlich so: Wer seine Produkte im Internet verkaufen will, kommt an Amazon kaum noch vorbei. Tim zeigt, welche Algorithmen das Produkt-Ranking auf dem Marktplatz bestimmen und gibt praxisnahe Beispiele und viele Tipps.

Mehr Erfolg mit Content Marketing durch Big Data und KPI-Optimierung
Wir haben uns ja schon häufig mit Outbrain und Werbung am Artikelende beschäftig, schließlich gewinnt Content in Zeiten von zunehmender Bannerblindness und mobiler Internetnutzung im digitalen Marketing immer mehr an Bedeutung. Um die Aufmerksamkeit ihrer Zielgruppe zu erreichen, investieren Unternehmen in eigene Content Marketing Projekte – setzen dabei ihre Erwartungen allerdings oft falsch. In der Masterclass gibt Alex Elmeier, Country Manager DACH von Outbrain, Tipps für eine erfolgreiche Content-Strategie und -Distribution.

So geht Erfolg auf Youtube
Über 32 Mil­lio­nen US-Dollar haben die zehn pro­fi­ta­bels­ten Youtube Chan­nels welt­weit im Jahr 2014 umge­setzt. Ihre Videos erreichten in diesem Zeitraum schwindelerregende 2,6 Mil­li­ar­den Views. Christoph Burseg, Geschäftsführer des Youtube-Analysetools Veescore, zeigt aktuelle Nischen und Hidden Champions in dem noch weit offenen Youtube-Markt. Jede Menge Tipps und Tricks – vielleicht auch ganz konkrete Anstöße für eigene neue Projekte, in jedem Fall aber für bestehende Projekte – runden die Masterclass ab.

Predictive Cognitive Marketing – besser als der Blick in die Glaskugel?
Cognitive, Predictive, Behavioral und Digital Analytics – alles Lösungen, die ein besseres Verständnis für und über den Kunden bringen sollen. Ihr kennt uns ja als die, die hinter Buzzwords schauen und Euch genau erklären. Die Masterclass ist eine Mischung aus interaktiven Präsentationen und mitgestaltenden Elementen, noch hat uns IBM seinen Speaker aber nicht verraten.

So nutzt Ihr Attributions-Modelle für Euer Marketing (englisch)
Attribution ist eine der neuen Königsdisziplinen im Marketing und extrem wichtig für Eure Strategie. Wie messe ich die Effektivität meiner Display-Kampagnen? Media Agenturen und Advertiser stehen vor neuen Herausforderungen und Chancen bei der Attribution. Vishnu Balchand, Senior Product Specialist bei Quantcast, zeigt verschiedene Herangehensweisen an das Thema und erklärt, wie Ihr die Performance Eurer Marketing-Kampagnen verbessern könnt.

Cross-Channel Marketing Strategien in der Praxis
Viele Unternehmen und damit ihre Kunden leiden unter unkoordinierten Marketing-Aktivitäten. Dabei ist es entscheidend für die Ansprache der Kunden, dass sie über alle relevanten Kanäle im richtigen Moment angesprochen werden. Die Cross-Channel-Experten von Crossengage (aus dem Project A-Umfeld) zeigen Euch, wie Ihr Eure Kampagnen koordiniert über alle Channel, die Euch wichtig sind, ausspielt.

Mobile Measurement und Attribution (Google)
In unserer heutigen Multi-Screen-Welt sehen wir Werbung auf ganz unterschiedliche Art und Weise, auf ganz verschiedenen Geräten. Anhand von Best Practices erklärt Google, wie Multiscreen Measurement heute gelingen kann und welche Innovationen es rund um das Thema Anzeigenformate gibt – auch im Hinblick auf Anzeigenerweiterungen und Anzeigentexte.

Was zählt ist Effizienz – Zielgruppen über das mobile Web und Apps erreichen (Google)
Wie schaffe ich es, alle Nutzer meiner App wieder auf diese aufmerksam zu machen? Und warum geht’s ohne Mobile Marketing heute einfach nicht mehr? Antworten auf diese und viele weitere Fragen bietet die Google-Session, in der wir euch Best Practices zu App Promotion und App Re-Engagement zeigen.

In 5 Schritten zum Erfolg: Maximierung von Remarketing-Listen für Suchanzeigen (Google)
Welchen Impact hat meine Search-Kampagne wirklich und wie kann ich ihn vergrößern? In dieser Google-Session erfahrt ihr, warum Remarketing-Listen für Suchanzeigen (RLSA) ein mächtiges Tool sind, um den Impact eurer Search-Kampagnen zu maximieren.

Basics, Best Practices, News: Eine Einführung in Google Shopping (Google)
Mehr potenzielle Käufer erreichen und immer die Kontrolle über die eigenen Produktinformationen haben – Google Shopping macht’s für Verkäufer möglich. Diese Session steht ganz im Zeichen der Shopping-Lösungen von Google und widmet sich nicht nur den wesentlichen Grundlagen, sondern informiert euch auch über Best Practices und Neuigkeiten.

Automatisierung in AdWords – Zeit sparen und effizienter werden (Google)
Wie kann ich mithilfe von Automatisierung in AdWords Zeit sparen und effizienter werden? Diese Google-Session gibt euch die wichtigsten Tipps & Tricks an die Hand, um durch Automatisierung den Erfolg von AdWords-Kampagnen über Search, Shopping, Display und Apps zu optimieren.

Die relevanteste und engagierteste Zielgruppe erreichen – mit YouTube TrueView (Google)
Mit TrueView-Anzeigen schaffen es Werbetreibende, ihre relevanteste und engagierteste Zielgruppe auf YouTube zu erreichen – und zwar Nutzer, die sich proaktiv für ihre Marke entscheiden. In dieser Session erfahrt ihr deshalb, welche Funktionalitäten und Optimierungsmöglichkeiten euch dabei helfen, genau die Videoanzeigen für eure Zielgruppe zu kreieren, die auch wirklich relevant für sie sind.

Von reiner Last-Click-Attribution zum kanalübergreifenden Attributionsmodell (Google)
Das ist es, was Werbetreibende wollen: Weg von einer reinen Last-Click-Attribution. In dieser Session von Google erfahrt ihr, wie Klicks und Impressionen kanalübergreifend in einem Attributionsmodell zusammengeführt und dann für die Aussteuerung der Werbemaßnahmen berücksichtigt werden können.

Mehr Infos und Angaben zu Ort und Zeit findet Ihr hier. Immer noch kein Ticket? Langsam müsst Ihr Euch beeilen

 
close

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus!

Vielen Dank!
Die Nachricht wurde verschickt.

E-Mail (Empfänger)

E-Mail (Absender)

Betreff

Nachricht

CAPTCHA Image [ Neues Captcha ]
 

OnlineMarktingJobs

  • imgsmallhover
    Technical Digital Analyst (M/W)
    Hamburg
    Trakken Web Services GmbH
  • imgsmallhover
    SEA Manager (m/w)
    Neustadt a. d. Aisch
    Onlineprinters GmbH
  • imgsmallhover
    Consultant Conversion Optimierung (m/w)
    Hamburg
    Trakken Web Services GmbH
  • imgsmallhover
    Consultant Digital Analytics (w/m)
    Hamburg
    Trakken Web Services GmbH
  • imgsmallhover
    Digital Manager (m/w)
    Hannover
    Bahlsen GmbH & Co. KG
  • imgsmallhover
    Account Manager Online Marketing (m/w)
    Nürnberg
    exito GmbH & Co. KG
> Alle anzeigen

1 Kommentar

  1. Christian 16.12.2015 um 10:37 Uhr Antworten

    TOP Online Marketing Konferenz mit richtig spannenden und brandaktuellen Themen wie Content Marketing, Retargeting und Amazon Nischenmarketing. Wird sicher nicht leicht dafür Tickets zu bekommen…

0 Pingbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*