close

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus!

Vielen Dank!
Die Nachricht wurde verschickt.

E-Mail (Empfänger)

E-Mail (Absender)

Betreff

Nachricht

CAPTCHA Image [ Neues Captcha ]

Unser Podcast-Stammgast Sven Schmidt exklusiv über Rocket Internet

Ich habe den nächsten Rockstars Podcast schon gehört. Hier gibt’s erste Einblicke

Sven Schmidt über Rocket Internet
Was denkt VC-Top-Experte und unser Podcast-Stammgast Sven Schmidt eigentlich über die größte und bekannteste deutsche Startup-Schmiede – Rocket Internet? Das werdet ihr in einer ausführlichen Special Edition unseres Podcasts am Dienstag erfahren. Drei erste Knaller daraus präsentieren wir Euch schon heute – unter anderem einen bislang noch nicht bekannten Rocket-Deal.

VC-Experte Sven Schmidt ist genau der richtige Mann für das vielschichtige Thema Rocket Internet. Er kennt die Berliner Internet-Schmiede seit dem Start und hat diverse Insider-Geschichten am Start. Ihr könnt Euch auf einen extrem informativen Podcast freuen und hier kommen die ersten drei Storys aus der nächsten Folge:

Exklusiv: Rocket investiert in Homebell

Wie nicht anders zu erwarten, hat Sven Schmidt gleich einen kleinen Scoop mitgebracht. Er berichtet, dass Rocket gemeinsam mit Index Ventures in das noch recht unbekannte Startup Homebell investiert hat. Das junge Unternehmen bietet Handwerkerarbeiten auf Abruf an und ist die dritte gemeinsame Investition von Rocket und Index nach Pets Deli und Movinga.

Außerdem macht Sven im neuen Podcast auf einen ziemlich guten Deal von Oliver Samwer aufmerksam. Kurz vor dem Börsengang hat er mit Holtzbrinck Ventures Anteile getauscht: Holtzbrinck gab seine Anteile an verschiedenen Rocket-Unternehmen (darunter Anteile des Food-Startups HelloFresh) an Rocket und bekam dafür 2,5 Prozent an Rocket Internet. Der Deal hat sich für Samwer mehr als gelohnt, denn die Rocket-Aktie ist von über 40 Euro auf unter 25 Euro abgerutscht während HelloFresh mittlerweile eine Milliardenbewertung verzeichnet.

Am Dienstag kommt die neue Folge

Aber Oliver Samwer macht auch Fehler. Sven Schmidt erzählt, dass der Rocket-Boss über seine Beteiligungsgesellschaft „European Founders Found“ mal an Skyscanner beteiligt war. Die Flugsuchmaschine wurde zuletzt im Januar mit knapp 1,5 Milliarden Euro bewertet – unglücklich nur, dass die Samwers bei einer zweistelligen Millionenbewertung schon ausgestiegen waren.

Was Sven machen würde, wenn er Rocket-Chef wäre, warum Rocket Internet seinen Wettbewerbsvorsprung verloren hat, ob man noch Rocket-Aktien kaufen sollte, was die Samwers beim Marketing richtig und falsch machen – diese und noch mehr Insights über das Rocket Imperium gibt’s dann am kommenden Dienstag im 15. Rockstars Podcast. Wir sagen Bescheid, wenn auch Ihr reinhören könnt. Solange könnt Ihr eine unserer anderen Episoden „einschalten“!

 
close

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus!

Vielen Dank!
Die Nachricht wurde verschickt.

E-Mail (Empfänger)

E-Mail (Absender)

Betreff

Nachricht

CAPTCHA Image [ Neues Captcha ]
 

OnlineMarktingJobs

  • imgsmallhover
    Online Marketing Manager - Real Time Advertising / Bidding (RTA/RTB) (m/f)
    Hamburg
    Goodgame Studios / Altigi GmbH
  • imgsmallhover
    Account Manager Online Marketing (m/w)
    Nürnberg
    exito GmbH & Co. KG
  • imgsmallhover
    Online Marketing Manager - Display (m/f)
    Hamburg
    Goodgame Studios / Altigi GmbH
  • imgsmallhover
    Junior Online Marketing Manager - SEA (m/f)
    Hamburg
    Goodgame Studios / Altigi GmbH
  • imgsmallhover
    Senior Online Marketing Manager - Facebook Advertising (m/f)
    Hamburg
    Goodgame Studios / Altigi GmbH
  • imgsmallhover
    Product Marketing Manager (m/f)
    Hamburg
    Goodgame Studios / Altigi GmbH
> Alle anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*