Affiliate-Marketing-Welle im digitalen Publishing: So monetarisieren Buzzfeed & Co. mit E-Commerce

Unter anderem The Daily Dot, die New York Times und Gawker machen es vor

Affiliate Buzzfeed Digitale Publisher haben es nicht leicht: Adblocker, als Folge sinkende Einnahmen durch Display-Advertising und nur selten funktionierende Lösungen von Abo-Modellen sind nur ein paar Beispiele. Die Lösung der Stunde scheint jetzt Affiliate-Marketing zu sein. Zahlreiche große und namhafte Medien wie die New York Times oder Buzzfeed setzen verstärkt auf den Kanal und erhoffen sich relevante Umsätze. OMR zeigt, welche Strategien die einzelnen Publisher verfolgen – und welchen nicht zu unterschätzenden Stellenwert diese Art der Reichweiten-Monetarisierung schon heute hat.
Mehr lesen

Aufruhr in der Affiliate-Szene: Abmahnungen von Fake-Test-Seiten lösen Schlammschlacht aus

Testbericht.de stößt Abmahnungen an und gerät selbst unter Beschuss

Lange Zeit waren Test-Seiten für Affiliates eine beliebte Einkommensquelle. Nun hat der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) drei Betreiber solcher Seiten kostenpflichtig abgemahnt, weil diese ihre Besucher irregeführt hätten. Angestoßen wurden die Abmahnungen von einem Mitarbeiter des Portals Testbericht.de. Das führt zu kontroversen Reaktionen: Während einige Vertreter aus der Online-Marketing-Szene das Vorgehen gegen „Fake-Test-Seiten“ an sich begrüßen, kritisieren andere, dass Testbericht.de mit dem eigenen Portal ebenfalls nicht gänzlich seriös agiere.
Mehr lesen

Mydealz.de und andere Schnäppchenportale fliegen aus Amazons Partnerprogramm

Verlieren die Deal-Seiten jetzt beträchtliche Einkünfte?

rauswurf
Ist das die Götterdämmerung im Markt für Schnäppchenportale? Offenbar sind diverse deutsche Vertreter aus Amazons Partnerprogramm ausgeschlossen worden; darunter auch die Branchengröße Mydealz.de. Die Portale dürften damit ein wichtiges finanzielles Standbein verlieren – vielleicht sogar das bislang umsatzstärkste. Mark Steier von Wortfilter hat zum Thema recherchiert.
Mehr lesen

Spam-Marketing mit Facebook Apps: Wenn der eigene Account wie von Geisterhand kommentiert

Möglicherweise sind Tausende Nutzer betroffen – teilweise, ohne es zu merken

geisterhand_hacker
Facebook-Accounts, die eigenständig und in hoher Frequenz Likes und Kommentare abgeben, ohne dass die eigentlichen Inhaber dieser Profile etwas davon merken, geschweige denn etwas damit zu tun haben: Von diesem Spam-Phänomen sind und waren in den vergangenen Wochen offenbar Tausende Facebook-Nutzer betroffen. Wir erklären, wer und was dahintersteht, wie das Ganze technisch abläuft – und was der Schwarzmarkt für Facebook Apps damit zu tun hat.
Mehr lesen

Praktiker, Hertie & Co.: Wie Internet-Unternehmer alte Handelsmarken im Netz wiederbeleben

Affiliates und E-Commerce-Profis kaufen bekannte Marken und profitieren von deren Bekanntheit

Oschmann Kilz Praktiker

Dirk Oschmann (l.) und Christoph Kilz beleben Praktiker im Netz wieder

Es sind traditionsreiche und bekannte Handelsmarken, die irgendwann trotzdem pleite gegangen sind: Hertie, Praktiker, Schlecker und Quelle feiern online als E-Commerce- oder Affiliate-Player ein Comeback. Wir haben mit den neuen Machern darüber gesprochen, wie sie von den Namensrechten profitieren wollen und wie sie die neuen alten Unternehmen online vermarkten.
Mehr lesen

Kampf um „Black Friday“: Abmahnungen, gesperrte Facebook-Pages und gelöschte Apps

Affiliates streiten mit harten Bandagen um Milliarden-Markt

Black Friday Abmahnungen
Auch in Deutschland werden mittlerweile am „Black Friday“ mit Sonderangeboten Hunderte Millionen von Euro an nur einem Tag umgesetzt. Das weckt Begehrlichkeiten: Um das Geschäft mit dem „Schnäppchentag“ ist in den vergangenen Monaten ein harter Kampf entbrannt. Ein österreichisches Unternehmen hat sich die Lizenz am Markenrecht für den Begriff „Black Friday“ gesichert, gleichzeitig erhalten Mitbewerber Abmahnungen. Online Marketing Rockstars blickt hinter die Kulissen.
Mehr lesen

Polnisches Einhorn: Ist dieses Startup einer der größten Hidden Champions im Online Marketing?

Codewise soll bald 50 Millionen US-Dollar im Jahr umsetzen

Das Codewise-Team (Quelle: Codewise.com)

Das Codewise-Team (Quelle: Codewise.com)

Mehr als 4.500 (!) Prozent Umsatzwachstum innerhalb der vergangenen vier Jahre, eine angebliche „annual run rate“ (hochgerechneter Jahresumsatz) von 50 Millionen US-Dollar: Die Wachstumsgeschichte des Online-Marketing-Startups Codewise klingt bereits für sich genommen beeindruckend – und noch spannender, wenn man bedenkt, dass das Unternehmen aus Polen kommt. Wächst da offenbar mitten in Europa ein Hidden Champion der Branche an? Wir haben versucht herauszufinden, was dahinter steckt.
Mehr lesen

Millionenschwerer Affiliate-Deal: Bauer kauft Foxydeal

Wurde für den Preisvergleichsdienst eine achtstellige Summe gezahlt?

foxydeal
Relativ unbemerkt von der Öffentlichkeit hat zu Anfang des Jahres eine Tochter des Hamburger Bauer-Verlags eine Mehrheit an der Kölner R&E Media GmbH übernommen, Betreiber des Preisvergleichs- und Gutscheindienstes Foxydeal. Der Deal dürfte eine der höchstdotierten Übernahmen der vergangenen Jahre im Affiliate Marketing-Bereich sein. Online Marketing Rockstars erklärt den Deal, das Geschäftsmodell und die Hintergründe des beachtlichen Wachstums von Foxydeal.
Mehr lesen

Wie man mit Affiliate Spam bei Snapchat jeden Tag 800 US-Dollar verdienen kann

Dieses Interview bietet einen Blick hinter die Kulissen

snapchat_money_aufmacher-compressor
Es ist quasi eine goldene Regel im Online Marketing: Sobald ein neu entstehender Kanal Chancen zum Geldverdienen bietet, sind auch schon die Spammer da. In einem Interview erklären zwei Spammer nun genau, wie sie über eine Vielzahl von Accounts bei Snapchat massenhaft Affiliate Links posten – mit erstaunlichen Details.
Mehr lesen

Sechsstelliger Gewinn während der EM – Das ist der SEO-Europameister

Millionen von Fussballfans besuchen Nils Römelings Seiten

Marketer Nils Römeling im Stadion von Rio de Janeiro.

Nils Römeling im Maracanã-Stadion in Rio de Janeiro, Brasilien.

Den „kicker“, die „Sportbild“ oder „Spox“ kennt nahezu jeder Fussballfan, „Fussballnationalmannschaft.net“ niemand. Und doch strömt jeden Tag eine sechs- bis siebenstellige Zahl von Usern auf die Seite – weil sie bei Google ganz weit oben rankt. Ihr Macher Nils Römeling erwirtschaftet während großer Fußballturniere nach eigenen Angaben unter anderem durch Affiliate-Provisionen Gewinne im sechsstelligen Bereich. Den Online Marketing Rockstars hat der SEO-Profi einen Einblick hinter die Kulissen seines Geschäfts gegeben.
Mehr lesen