Wie iFixit mit iPhone-Schraubenziehern und treuer Community Millionen umsetzt

Zwei Schrauber haben mit cleverem Content Marketing ein Millionenunternehmen aufgebaut


Die meisten von Euch dürften iFixit aus den Medien kennen: Immer, wenn ein neues iPhone oder Samsung-Smartphone auf den Markt kommt, zerlegt das Unternehmen die Geräte komplett – und bewertet, wie gut sie zu reparieren sind. Mittlerweile verkaufen die iFixit-Macher an ihre Community gleich die passenden Werkzeuge und erwirtschaften so 21 Millionen US-Dollar im Jahr. Wir zeigen, wie zwei Studenten mit Content Marketing, Community Building und Gamification ein Millionenunternehmen aufgebaut haben.
Mehr lesen

Opinary, Civey & Co: Sag mir Deine Meinung, damit ich mehr Geld mit Dir verdienen kann

Diese neuen Tool-Anbieter helfen Publishern, ihre Leser zu bauchpinseln

Opinary
Über viele Jahre haben sich die klassischen Medienhäuser eher schwer damit getan, die Interaktionsmöglichkeiten mit den Lesern in der digitalen Welt zu nutzen und deren Meinung zu hören. Eine neue Generation von Startups will es den Usern nun leichter machen, nach dem Lesen eines Artikels ihre Meinung abzugeben. Nicht ohne Hintersinn, denn für Publisher sollen sich daraus auch neue Monetarisierungsmöglichkeiten ergeben.
Mehr lesen

Content-Marketing ist der Wachstumstreiber im Digital-Business – und wir starten das passende Event

Pamela Reif, Philippe von Borries und Constantin Eis kommen zur ConCom Night nach Hamburg

ConComNight Speaker

Constantin Eis, Pamela Reif und Philippe von Borries (v.l.)

Liest man Prognosen und Studien über die Entwicklung von verschiedenen Marketingdisziplinen und -kanälen im Jahr 2017, kommt ein Thema immer wieder vor: Content Marketing. Auch für uns ist Content nicht nur absoluter Treiber, sondern Kern des Geschäftsmodells. Am Vorabend unseres Festivals wollen wir deswegen gemeinsam mit Territory im Rahmen der Content Communication Night das Thema nochmals in den Fokus rücken. Mit dabei sind ein paar Freunde wie Casper-Co-Founder Constantin Eis, Refinery29-Gründer Philippe von Borries und Instagram-Queen Pamela Reif.
Mehr lesen

B2B-Influencer in 30 Tagen: Dieser Typ hat bei Quora 1,5 Millionen Views generiert

Charles Chu hat über die Frage-Antwort-Plattform 30.000 Newsletter-Abos gewonnen

Charles Chu Quora

Charles Chu mit Stift im Mund

Auf Quora beantworten Nutzer die Fragen anderer Nutzer – und promoten meist gleichzeitig ihre eigenen Projekte und Unternehmen. Ein Marketer hat es geschafft, mit seinen Antworten in 30 Tagen knapp 1,5 Millionen Views und Tausende Newsletter-Abonnenten zu generieren. Wir zeigen, wie der Growth Hack bei Quora funktioniert und wie Ihr die Plattform nutzen könnt.
Mehr lesen

So funktioniert der Content-Marketing-Gigant von G+J

Territory-CEO Soheil Dastyari spricht im Rockstars Podcast über die richtige Content-Marketing-Strategie

Vor fünf Monaten hat Gruner + Jahr mit Territory eine riesige Content-Marketing-Agentur geschaffen. Der angepeilte Jahresumsatz soll bei über 150 Millionen Euro liegen, über 1.000 Mitarbeiter sind in ganz Europa verteilt. An der Spitze steht CEO Soheil Dastyari (Ex-Verlagsgeschäftsführer von G+J). Im Rockstars Podcast erklärt er, was er unter Content Marketing versteht, welcher Case ihm aus den ersten Monaten am meisten in Erinnerung geblieben ist und wie Territory seine Inhalte an die Leute bringt.
Mehr lesen

Wie Babbel mit cleverem Content Marketing mehr als eine Million zahlende Abonnenten gewonnen hat

Mehr als ein Viertel des Traffics kommen von Taboola, Outbrain & Co

Babbel Marketing
Babbel ist ein deutsches Vorzeige-Startup: 120.000 Downloads pro Tag verzeichnet die Sprach-Lern-App nach eigenen Angaben, über eine Million zahlende Abonnenten konnten bisher gewonnen werden. Der Umsatz dürfte sich im achtstelligen, möglicherweise sogar niedrig neunstelligen Euro-Bereich bewegen. Seit 2011 ist das Unternehmen profitabel. Online Marketing Rockstars erklärt, welcher clevere Marketing-Schachzug Babbel beim Erreichen dieses Erfolgs geholfen hat.
Mehr lesen

Wie dieser extrem aggressive Facebooker seine riesige Reichweite für einen massiven App-Hit nutzt

So hat Fortafy mehr als 120 Millionen Color Switch-Downloads generiert

Fortafy

Fortafy baut aus seiner Social-Media-Bekanntheit ein App-Business auf

Während andere App-Entwickler sich das Hirn zermartern, wie sie mit ihrem neuen Spiel ein Publikum finden, hat der Viralstar Fortafy das Pferd von hinten aufgezäumt – und einen riesigen Überraschungshit gelandet. Eigentlich wollte er nur mit seiner Facebook-Seite Geld verdienen. Nun ist seine Spiele-App „Color Switch“ mehr als 120 Millionen Mal heruntergeladen worden.
Mehr lesen

So läuft erfolgreiches Sportmarketing heute

Philipp Klotz von Sponsors im Podcast über Milliardenumsätze und Nischenerfolge + Bill-Simmons-Bonus

Sportmarketing
Sport ist ein Milliarden-Geschäft und wird immer stärker auch ein Marketing- und Medienvehikel. Perfektes Thema für Philipp Klotz: Der Geschäftsführer der Sportbusiness-Plattform Sponsors erzählt im Rockstars Podcast, wie hoch die Kosten für Sponsorings von Olympia und Champions League sind, wie Vereine sich zu globalen Medienunternehmen entwickeln und wie clevere Vermarktung in der Nische funktioniert. Und ein kleines Highlight aus einem Bill-Simmons-Podcast gibt’s obendrauf.
Mehr lesen

Der DC Shoes-Gründer ist heute ein Racer mit Millionen-Community

Ken Block generiert Millionen-Reichweiten auf Youtube und Instagram

Ken Block Stunt

Ken Block während eines spektakulären Stunts (Quelle: Hoonigan Racing)

Wer je etwas mit Skateboarding, Snowboard oder Hindernis-Autorennen („Gymkhana“) zu tun hatte, dürfte auch mit Produkten von Ken Block in Berührung gekommen sein. Das mittlerweile 48-jährige Marketinggenie hat unter anderem die Skateboard-Marke DC erfunden und weltweit erfolgreich gemacht. Heute ist Block vor allem eine „Personal Brand“. Wir zeigen, wie er sich trotz geringem Erfolg als Rallye-Fahrer clever über Youtube und Instagram vermarktet.
Mehr lesen

12.000 Views pro Minute: So erfolgreich waren die cleversten Traffic-Ideen der EM 2016

Wie Publisher mit Namensgeneratoren, interaktiven „Huhs“ und Visual Statements EM-Traffic generierten

EM-Traffic-Ideen
Alle vier Jahre messen sich nicht nur die besten Fussballer des Kontinents bei der Europameisterschaft – auch die Online-Publisher kämpfen untereinander um die Aufmerksamkeit und Klicks der Fußball-Fans. Viele von ihnen richten Sonderseiten mit speziellen Funktionen ein und hoffen auf den großen Viral-Erfolg. Nun, nachdem das Turnier vorbei ist, hat Online Marketing Rockstars einige der cleversten und erfolgreichsten Aktionen zusammengetragen.
Mehr lesen